1. Home>
  2. Projekte>
  3. Evaluation Facharztvertrag Orthopädie

Evaluation des Vertrages zur Versorgung im Fachgebiet Orthopädie

in Baden-Württemberg gemäß § 73c SGB V

Innovationsfonds

Ziel des Vertrages zur Versorgung im Fachgebiet Orthopädie der AOK Baden-Württemberg ist es, die gesundheitliche Versorgung von muskuloskelettal Erkrankten in Baden-Württemberg zu verbessern.

In seiner Aufgabe als wissenschaftlich unabhängiger Dienstleister übernimmt  das aQua-Institut für zwei evaluierende Institute das Datenmanagement und liefert einen  qualitätsgesicherten, nach festgelegten Vorgaben aufbereiteten Datensatz (Konsistenzkontrolle, Anwendung von Ein-und Ausschlusskriterien, Pseudonymisierung).

Darüber hinaus übernimmt das Institut die explorative Analyse der Umsetzung der Beratungs- und Informationsleistungen in den am Vertrag teilnehmenden orthopädischen Praxen. Im Fokus stehen die Inanspruchnahme der Beratungs- und Hilfsangebote und Tipps zum Umgang mit der Krankheit im Alltag durch den Patienten anhand der Einschätzung durch die Praxis.

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Innovationsausschusses beim Gemeinsamen Bundesausschuss unter dem Förderkennzeichen 01VSF17002 gefördert.