1. Home>
  2. Projekte>
  3. Datenservice für die gesetzliche Qualitätssicherung

Datenservice für die gesetzliche Qualitätssicherung

Mit Einführung des ersten Verfahrens der Qesü-RL am 1. Januar 2016 müssen erstmals auch Arztpraxen, medizinische Versorgungszentren, Belegärzte und ermächtigte Ärzte Qualitätssicherungsdaten dokumentieren.

Das aQua-Institut entwickelte für die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein eine IT-Lösung für Softwareanbieter und Arztpraxen, die den Kommunikationsdienst KV-Connect nutzen wollen. Diese IT-Lösung wurde in das sichere Netz der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV-SafeNet) eingebunden.

Als alternativen Übertragungsweg stellt das aQua-Institut ein internetbasiertes Upload-Portal bereit, mit dem die Arztpraxen ihre Qualitätssicherungsdaten online übermitteln und Fehler- bzw. Datenlieferungsprotokolle sowie die Rückmeldeberichte herunterladen können. Zusätzlich stellte das aQua-Institut für die KV-Nordrhein ein Onlineportal zur Verfügung, mit dem die Datenlieferungen der Ärzte und die Sollstatistikdaten verwaltet werden.

Der Datenservice erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen:

  • Rechtzeitige, vollständige und fehlerfreie Umsetzung der Vorgaben der Qesü-RL und der vom G-BA beschlossenen Spezifikation
  • Automatisierte Durchführung aller notwendigen Bearbeitungsschritte
  • Interaktive Such- und Filtermöglichkeiten z.B. zur schnellen und unkomplizierten Bearbeitung von Rückfragen der Praxen, Medizinische Versorgungszentren, Belegärzte und ermächtigten Ärzte