1. Home>
  2. Aktuelles & Veranstaltungen>
  3. News
  4. Folgeförderung Health-X dataLOFT erhalten

Folgeförderung Health-X dataLOFT erhalten

News, 

2023 haben wir mit Impulsen für eine bessere Qualität in der Gesundheitsversorgung abgeschlossen!

Das aQua-Institut ist Gewinner der 2. Runde des Health-X dataLOFT Innovationspreises und hat nun die Folgeförderung für das „Konzept eines digitalen, strukturierten Zweitmeinungsverfahrens für onkologische Patienten“ erhalten.

Die Integration einer „e-Zweitmeinung” in das bestehende Webportal „e-Konsil“ soll Patient*innen ermöglichen, aktiv am Beratungs- und Entscheidungsprozess rund um eine gesicherte Krebsdiagnose (exemplarisch an Patienten mit Diagnose eines Hodentumors oder Peniskarzinoms und Patient*innen mit metastasierten Nierenzellkarzinom) teilzunehmen und im Mittelpunkt der eigenen Behandlung zu stehen, und insbesondere „Gate-Keeper“ der eigenen Daten zu sein.

Eine schnelle und richtige Beurteilung von Krankheitsfällen durch Expertinnen und Experten gelingt unserer Meinung nach nur, wenn Daten leitlinienorientiert, strukturiert und interoperabel erfasst und weitergegeben werden können. Dadurch kann übergeordnet eine Verbesserung der Behandlung erzielt werden. Unser Use Case innerhalb des Health-X dataLOFTs wurde u.a. aus diesen Gründen von der Jury als Sieger gekürt. .  

Wir bedanken uns beim Health-X Konsortium für die Chance an diesem spannenden Projekt teilzuhaben und freuen uns nun auf die Umsetzung unseres Konzeptes!

Weitere Informationen finden Sie hier: