1. Home>
  2. Lösungen>
  3. Versorgungsforschung>
  4. Risikoadjustierung

Risikoadjustierung

Wir verwenden statistische Verfahren zur Risikoadjustierung, um Therapieerfolge, Komplikationsraten, Qualitätsindikatoren oder andere Maßzahlen auch unterschiedlich zusammengesetzter (Patienten-)Gruppen inhaltlich sinnvoll vergleichen zu können. 

Wenn beispielsweise in einer gut ausgestatteten Klinik häufig Risikoschwangerschaften betreut werden, ist auch bei optimaler Betreuung hier mit mehr Komplikationen zu rechnen als in einer Klinik, die vorrangig bei unkomplizierter Schwangerschaft aufgesucht wird. Ein sinnvoller Vergleich der Komplikationsraten aus beiden Kliniken ist ohne Risikoadjustierung nicht möglich.

Die Faktoren für eine Risikoadjustierung werden von uns in der wissenschaftlichen Literatur recherchiert und über Datenanalysen identifiziert. In der Regel wirken sich neben Alter und Geschlecht unterschiedliche Begleiterkrankungen und der Allgemeinzustand der Patienten aus. 

Je nach Projektzusammenhang nutzen wir für eine Risikoadjustierung neben Primärerhebungen anonymisierte Routinedaten der Krankenkassen. Im Zuge der langjährigen Nutzung solcher Daten haben wir eine Methodik entwickelt, die in einem iterativen Prozess zwischen Biometrikern, Praktikern und Kodierexperten zu aussagefähigen und belastbaren Modellen führt.

Ausgewählte Projekte

Kontakt

Rufen Sie uns an unter (+49) 0551-789 52- 0(+49) 0551-789 52- 0 oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir werden uns schmellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Name

E-Mail *

Ihre Nachricht

Datenschutzhinweis

Die über dieses Kontaktformular erhobenen personenbezogenen Daten dienen ausschließlich unserer Kontaktaufnahme mit Ihnen zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Formulardaten werden verschlüsselt übertragen. Ihre Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie haben jederzeit das Recht, der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. In diesem Fall werden Ihre Daten umgehend gelöscht.
Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.