1. Home>
  2. Lösungen>
  3. Gesundheitsberichterstattung>
  4. Versorgungsgeschehen

Versorgungsgeschehen

Im Rahmen unserer Gesundheitsberichterstattung stellen wir die aktuelle Versorgungssituation auf Grundlage von Ist-Analysen zu diagnostischen, therapeutischen und pflegerischen Leistungen deutschlandweit oder für einzelne Patientengruppen dar.

Zur detaillierteren Analyse des Versorgungsgeschehens nutzen wir vorrangig anonymisierte Routinedaten von Krankenkassen. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen bei der Auswertung von Daten aus nahezu allen Bereichen (z.B. niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken, Heilmittel, Pflegeleistungen) mit unterschiedlichen Klassifikationen von Prozeduren und Leistungen (z.B. OPS, DRG, EBM).

Wir zeigen idealtypische Wege der Versorgung (Versorgungspfade) auf, entwickeln Indikatoren, die die Versorgungsqualität und Wirtschaftlichkeit messen und erarbeiten Vorschläge zum Abbau von Über-, Unter- und Fehlversorgung. Datengrundlage für die Analysen sind entweder eigens zu diesem Zweck erhobene Daten, anonymisierte Routinedaten oder Daten aus Befragungen zur Erhebung der Patientenperspektive.

Ausgewählte Projekte

Kontakt

Rufen Sie uns an unter (+49) 0551-789 52- 0(+49) 0551-789 52- 0 oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir werden uns schmellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Name

E-Mail *

Ihre Nachricht

Datenschutzhinweis

Die über dieses Kontaktformular erhobenen personenbezogenen Daten dienen ausschließlich unserer Kontaktaufnahme mit Ihnen zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Formulardaten werden verschlüsselt übertragen. Ihre Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie haben jederzeit das Recht, der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. In diesem Fall werden Ihre Daten umgehend gelöscht.
Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.