1. Home>
  2. Lösungen>
  3. Arzneimitteltherapie>
  4. Verordnungsanalysen anhand von Routinedaten

Verordnungsanalysen anhand von Routinedaten

Die Bedeutung von Routinedaten im Gesundheitswesen, also von gesundheitsrelevanten Informationen, die bereits – u.a. bei Krankenkassen – vorhanden sind, wird immer größer. Oft handelt es sich um Abrechnungsdaten z.B. für Arzneimittel oder ärztliche Leistungen. Mithilfe dieser Daten führen wir bevölkerungsbezogene Versorgungsanalysen durch und verwenden sie außerdem in praktischen Konzepten zur Qualitätsförderung. 

Ein Beispiel sind die praxisindividuellen Verordnungsanalysen im Rahmen unserer Qualitätszirkel zur Pharmakotherapie. Dabei stellen wir die Arzneimittelverordnungen einer individuellen Praxis den Arzneimittelverordnungen einer großen Vergleichsgruppe gegenüber (Benchmarking). 

Die von uns erstellten individuellen Verordnungsanalysen sind Teil eines umfangreicheren Systems der Qualitätsförderung. Dieses kombiniert verschiedene Elemente, die dauerhafte Verhaltensänderungen im Sinne der Patientensicherheit ermöglichen sollen. Über 10.000 Ärztinnen und Ärzte aus mehreren Bundesländern haben mittlerweile an unseren Qualitätszirkeln teilgenommen.

Ausgewählte Projekte
Publikationen
  • Laux, G; Stock, C; Steeb, V; Barnewold, L; Kaufmann-Kolle, P; Szecsenyi, J; Gerlach, FM; Mergenthal, K; Beyer, M; Güthlin, C; Gerlach, FM; Beyer, M; Lübeck, PR; Karimova, K; Güthlin, C; Uhlmann, L (2016). Evaluation der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) in Baden-Württemberg. Zusammenfassung der Ergebnisse – Ausgabe 2016. Frankfurt a.M./ Heidelberg: Goethe-Universität Frankfurt am Main; Universitätsklinikum Heidelberg.
  • Kaufmann-Kolle, P; Szecsenyi, J; Broge, B; Haefeli, WE; Schneider, A (2011). Führt die Implementierung von offenem Benchmarking in datengestützten Qualitätszirkeln zur Verbesserung der hausärztlichen Versorgung bei Arzneimittelinteraktion und Asthma bronchiale? Z Evid Fortbild Qual Gesundhwes 105(5): 389-395.

Kontakt

Rufen Sie uns an unter (+49) 0551-789 52- 0(+49) 0551-789 52- 0 oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir werden uns schmellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Name

E-Mail *

Ihre Nachricht

Datenschutzhinweis

Die über dieses Kontaktformular erhobenen personenbezogenen Daten dienen ausschließlich unserer Kontaktaufnahme mit Ihnen zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Formulardaten werden verschlüsselt übertragen. Ihre Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie haben jederzeit das Recht, der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. In diesem Fall werden Ihre Daten umgehend gelöscht.
Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.