1. Home>
  2. Karriere>

Softwareentwickler oder Softwarearchitekt mit Projektleiteraufgaben (m/w/d)

Die Abteilung IT-Services des aQua-Instituts entwickelt, hostet und betreut webbasierte Softwareprodukte im Rahmen von Kundenaufträgen. Zur Erfüllung dieser Aufgaben werden unterschiedliche Programmiersprachen und Tools verwendet, insbesondere Java (Spring), R, PHP, XML und Docker. Für diesen Bereich suchen wir einen Mitarbeiter (m/w/d), der sowohl als Softwareentwickler oder -architekt als auch als Projektleiter für Softwareentwicklungen tätig ist.

Ihre Aufgaben

  • Softwareentwicklung, -testung und -dokumentation, insbesondere von Webapplikationen
  • Leitung institutsinterner Softwareentwicklungsprojekte von der Angebotserstellung bis zum Übergang in den Regelbetrieb, inkl. Projektcontrolling und -berichterstattung an die Geschäftsführung und den Abteilungsleiter, ggf. auch an externe Auftraggeber
  • Erstellung von Lasten- bzw. Pflichtenheften
  • Support für bestehende Applikationen
  • Enge Zusammenarbeit mit den IT-Administratoren des Instituts
  • Vertretung des Abteilungsleiters IT-Services
  • Unterstützung der IT-Sicherheitsbeauftragten zu Fragen der Softwareentwicklung und -produkten des Instituts

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, eine Ausbildung zum Fachinformatiker oder vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrung als Leiter von Softwareentwicklungsprojekten, gerne im Gesundheitswesen
  • Sehr gute Kenntnisse in UML, Java, Entwicklungsframeworks (z.B. Java EE, Spring), Datenbanken und Webtechnologien
  • Kenntnisse in R, PHP, XML und Docker sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich ISO 27001-Zertifizierung sind wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit und konzeptionelle Stärke, die Sie auch in schriftlicher Form zur Anwendung bringen
  • Sicheres, gleichzeitig freundliches Auftreten gegenüber externen Beteiligten und Mitarbeitern sowohl in der persönlichen als auch in der telefonischen Kommunikation
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Auftraggebern und in der Gremienarbeit sowie im Bereich Altenpflege oder Gesundheitswesen sind von Vorteil

Wir bieten

  • eine vielseitige Tätigkeit in einem professionellen und sympathischen Team
  • eine professionelle Arbeitsumgebung und die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten
  • die Möglichkeit, eine längerfristige berufliche Perspektive zu entwickeln
  • flexible Arbeitszeiten, ggf. Zuschuss zur Kinderbetreuung

Sie sind interessiert?

Bitte senden Sie Ihre elektronische Bewerbung (inkl. Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) an unseren Geschäftsführer, Herrn Prof. Dr. med. Dipl. Soz. Joachim Szecsenyi, unter: personal@aqua-institut.de

Über das aQua-Institut

Das aQua-Institut in Göttingen ist ein interessenunabhängiges Forschungs- und Beratungs­unternehmen im Gesundheitswesen mit enger Kooperation zu universitären Einrichtungen. Eines der wesentlichen Arbeitsgebiete des aQua-Instituts ist es, die Qualität der Patienten­versorgung durch datenbasierte, objektivierbare Messgrößen darzustellen. Dafür werden unterschiedliche Datenquellen verwendet, z.B. Dokumentationen von Krankenhäusern und Arztpraxen, Routinedaten, Krankenkassendaten und Patientenbefragungen.