1. Home>
  2. Karriere>

Lust auf ein kollegiales Team in einem innovativen Unternehmen?

Das aQua-Institut ist ein interessenunabhängiges Forschungs- und Beratungsunternehmen mit vielfältigen Kooperationen zu universitären Einrichtungen und Institutionen sowie Akteuren des Gesundheitssystems im In- und Ausland.

Arbeitsschwerpunkte des aQua-Instituts sind die Umsetzung von Projekten zur Versorgungsforschung und die Analyse von Abrechnungsdaten der Krankenhäuser und Arztpraxen sowie die Entwicklung und der Betrieb von Internetplattformen in der gesetzlichen Qualitätssicherung und digitalen Gesundheitsanwendungen. Im Zuge dieser Arbeit setzen wir uns vertieft mit vielfältigen Fragen des Datenschutzes und der Informationssicherheit auseinander. Der sichere und gesetzeskonforme Umgang mit Informationen ist eine unserer wesentlichen Arbeitsgrundlagen. Deshalb sind wir unter anderem zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 sowie DIN EN ISO/IEC 27001. 

Zur Unterstützung der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres Informationssicherheitsmanagements suchen wir ab sofort oder später in Vollzeit oder Teilzeit am Standort Göttingen einen

Junior Information Security Officer (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Compliance Managers im Bereich des Informationssicherheitsmanagements, insbesondere bei der Konzeption, Aufrechterhaltung, Weiterentwicklung und beim Betrieb des Informationssicherheitsmanagements sowie der damit verbundenen Prozesse
  • Screening der Effektivität vorhandener Sicherheitsmaßnahmen sowie Ableitung von Maßnahmen zur nachhaltigen Verbesserung des Informationssicherheitsniveaus sowie Steuerung der Umsetzung von Maßnahmen
  • Planung und Durchführung von Security Audits/Reviews
  • Projektberatung zur IT-Sicherheit und Sicherstellung der Betrachtung von Sicherheitsaspekten in Projekten
  • Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen zur Awareness

Ihr Profil

Für diese längerfristigen Aufgaben wünschen wir uns eine konzeptionell und kommunikativ starke Persönlichkeit mit folgenden Qualifikationen:

  • Mindestens eine Ausbildung im IT-Bereich (z.B. Fachinformatiker Systemintegrati-on/Anwendungsentwicklung) ergänzt durch Erfahrungen im Informationssicherheits- sowie Datenschutzmanagement oder starkes Interesse an den genannten Themenbereichen
  • Wissen über und Interesse an IT-Infrastrukturen sowie gute Kenntnisse in den gängigen Betriebssystemen (Windows, Linux) werden vorausgesetzt
  • Schnelle Auffassungsgabe, Neugierde und selbstständiges Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Sorgfältigkeit insbesondere unter zeitkritischen Situationen
  • Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein sowie Ergebnisorientierung
  • Überdurchschnittliches Engagement, Eigeninitiative und Organisationsgeschick
  • Starke analytische, konzeptionelle, methodische und kommunikative Fähigkeiten sowie Teamfähigkeit

Wir bieten

  • nettes Team und unternehmensweit flache Hierarchien
  • agiles Arbeiten mit viel Eigenverantwortung
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Begleitung und Förderung Ihres Karriereweges
  • leistungsgereichte Bezahlung und Zuschuss zur Kinderbetreuung
  • wechselnde anspruchsvolle Projekte mit spannenden technischen Herausforderungen

Sie sind interessiert?

Bitte senden Sie Ihre elektronische Bewerbung (inkl. Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) an unsere Personalabteilung, zu Händen Ramona Walther, unter: personal(at)aqua-institut(dot)de

Stellenbeschreibung als PDF downloaden

Benefits

family_restroom
airline_seat_recline_normal